Follow
     
view in english

Daniela Konrad

Lebenslauf

Daniela Konrad gründete das U-Lab (Urban Research and Design Laboratory) im Jahr 2010 zusammen mit Paola Alfaro d'Alençon. Sie hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieurin für Architektur und Städtebau von der Technischen Universität Karlsruhe und einen Master of Architecture (M.Arch.) von der University of Illinois in Chicago. Mit Ihrer Dissertation "Ortsspezifische Architektur. Untersuchungen zur theoretischen und methodischen Fundierung einer mehrdimensionalen Beziehung zwischen Ort und Gebäude" wurde sie an der TU Berlin promoviert.

Seit 2004 arbeitet Daniela Konrad als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Entwurfslehre an der Technischen Universität Berlin. Vor der Gründung des Urban Research and Design Laboratory war sie am Lehrstuhl für Architecture Design and Innovation (ADIP), dem Gastprofessoren-Fachgebiet des Institutes für Architektur tätig. Während dieser Zeit hat sie zusammen mit Gastprofessor Francis Soler, Gastprofessor Jean-Philippe Vassal und Gastprofessor Mark Lee gearbeitet.

Im Jahr 2009 nahm sie eine Gastdozentur für Architektur am RMIT in Melbourne, Australien an. Ihre Erfahrungen und Kompetenzen umfassen das Spektrum der städtebaulichen und architektonischen Gestaltung mit Fokus auf die Einbeziehung von Feldforschungstechniken in Entwurfsstrategien. Darüber hinaus bringt sie Kenntnisse über die Integration von Web 2.0-Werkzeugen in der Lehre mit. Seit 2000 hat sie für verschiedene internationale Architekturbüros gearbeitet und im Jahr 2008 die Partnerschaftsgesellschaft Büro KL gegründet.


1211109876543210