Follow
     
view in english

Planungslabor im DAZ

im Rahmen der Experimentdays 11

Wie eine Planung aussieht, die die Spree als wesentlichen Raum und das Wasser als charakterisierendes Element versteht, ist die zentrale Fragestellung von Stadtspreekiezspree. Das Planungslabor der TU Berlin, Initiator des Projektes, wird im DAZ mit seinen Studierenden, lokalen Akteuren und Planungsexperten im Rahmen der ExperimentDays 11 Planungsworkshops, Aktionen vor Ort und Exkursionen zu Land und zu Wasser realisieren. Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Zeitung zum Download als PDF

Planungslabor im DAZ

Programm

  • Donnerstag, 22.09.:14.00 – 17.00 Uhr, DAZ: PLANUNGSWORKSHOP I – Planen und Bauen am Wasser: Konzept der kurzen Wege für den Flussraum Obere Stadtspree
  • Donnerstag, 22.09.:17.00 – 20.00 Uhr, DAZ: Resumé & Eröffnung ExperimentDays 11
  • Freitag, 23.09.: ab 10.00 Uhr, DAZ: PLANUNGSWORKSHOP II und Bootsfahrt mit dem Spreebus – Entwicklung des Spreeraums: Volksspree · Berlin ans Wasser
  • Samstag, 24.09.: ab 12.00 Uhr, Schillingbrücke: AKTION VOR ORT I – Kiezbrücken & Spreebus
  • Samstag, 24.09.: ab 12.00 Uhr, Rudolfkiez: AKTION VOR ORT II – Nachbarschaftsräume an der Spree
  • Sonntag, 25.09.: 17.00 – 19.00 Uhr, Radialsystem: Blicke auf die Spree in der „Berlin Agora“
  • Montag, 26.09.: 14.00 – 17.00 Uhr, DAZ: LEARNING DIALOGUE – Rückblick & Ausblick

Die Veranstaltungen finden statt im Rahmen der EXPERIMENTDAYS 11 von id22: Institut für kreative Nachhaltigkeit mit experimentcity und creative sustainability tours berlin statt.


1211109876543210