Follow
     
view in english

Methods and strategies in local participation

Workshop im Projekt mit der Stiftung Mercator, 2013

Das gemeinsame Ziel des Workshops war es, einen Katalog von partizipativen Methoden zu entwickeln, die in der Stadtplanung und Entwicklung in Berlin in zwei (sehr unterschiedlichen) Nachbarschaften angewendet werden. Der Katalog war das Ergebnis der kollektiven Reflexion und Diskussion von Studenten aus Berlin und Istanbul über die Bedingungen für den Erfolg dieser Methoden.

Programm

27.04.13

  • Offizielle Begrüßung an der Architekturschule durch Dekan der Fakultät VI, Planen, Bauen, Umwelt, Prof. Johann Köppel und Projektleiter Planungslabor Dr. – Ing. Paola Alfaro d’Alençon, Dipl.-Ing. Bettina Bauerfeind, Dr.-Ing. Daniela Konrad, Begehung der Architekturschule
  • Stadtführung in Berlin mit Schwerpunkt Siedlungsstrukturen
  • Gemeinsamer Ausklang

28.04.13

  • Workshopbeginn: Vortrag vom Planungslabor zum Lehrforschungsprojekt Besichtigung des Entwurfsgebiet/ Ortsbegehung / Bestandsaufnahme, Führung durch das Gebiet durch Mitarbeiter des Bürgermeisteramts
  • Einführung Workshop: Präsentation des Entwurfstandorts durch die Studierenden der TU Berlin

29.04.13

  • Studie Referenzgebiet Obere Stadtspree

30.04.13

  • Besichtigung Stadtplanungsamt Friedrichhain-Kreuzberg, Bezirksbürgermeister Dr. Franz Schulz, Experte Stadtplanungsamtleiter Matthias Peckskamp, Möglichkeiten und Prognose von aktuellen Stadtentwicklungsmethoden / Soziale Stadt
  • Besuch Planungsgruppen im Spreeraum (RAW-Tempel, Spreerauminitiative)
  • Rücksprache Colloquium innerhalb des Workshops

01.05.13

  • Besuch der Stadtteilinitiativen zum Mayfest
  • Arbeit an Arbeitsproben in thematischen Gruppen

02.05.13

  • Überarbeitung der Aufgabenstellung in bilateralen Gruppen in den Räumen der TUB, Koordinierung der weiteren gemeinsamen Arbeit, Erstellung von digitalem Planmaterial aller Arbeiten.

03.05.13

  • Vortrag Initiative Stadt Neudenken: Liegenschaftspolitik in Berlin
  • Arbeit im Entwurfsgebiet
  • Gemeinsame Abendgestaltung

04.05.13

  • Abschlusspräsentation und Thesenpapier mit Gastkritikern (akademischen, privatwirtschaftlichen und politischen Entscheidungsträgern)
    Download Workshop-Programm (pdf)

05.05.13

  • Abreise nach Istanbul

Ort

TU Berlin
Straße des 17.Juni 152
Architekturgebäude Halle 7

Mit Beiträgen von

Çağla İlk
Architekt, Büro Milk

Cornelia Reinauer
Ehemalige Bürgermeisterin, Friedrichshain - Kreuzberg
Forum Berlin-Istanbul

Mathias Peckskamp
Leiter des Fachbereiches Stadtplanung
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Asst. Prof. Erbatur Çavuşoğlu
Mimar Sinan University Istanbul

Dr. Paola Alfaro d’Alençon
Institut für Architektur, TU Berlin

Prof. Philipp Misselwitz
Institut für Architektur, TU Berlin

Dr. Reza Shirazii
ZTG, TU Berlin


1211109876543210